Raindrop Technique

 

Die Raindrop Technique® dient dazu Körper, Geist und Seele von Pferd und Mensch ins Gleichgewicht zu bringen. Sie ist eine intensive Aromaöl-Anwendung, die uralte Tradition mit den modernem Wissen verknüpft. Sie erhielt ihren Namen durch die Art der Anwendung der ätherischen Öle: sie werden unverdünnt aus einer Höhe von ca. 15 cm direkt auf die Wirbelsäule getropft wie Regentropfen, so dass die Öle sowohl mit dem physischen Körper wie auch seinem Energiefeld interagieren können. Da 100% naturreine ätherische Öle sehr leicht durch die Aura, Haut und Muskeln gelangen, erreicht diese Technik sehr tiefe Schichten des Körpers.

 

 

 

Diese Technik wurde von D. Gary Young entwickelt nach der Erkenntnis, dass viele Arten der Wirbelsäulen- oder Muskel-Beschwerden von entzündungsverursachenden Bakterien oder Viren herrühren, welche sich links und rechts neben der Wirbelsäule einnisten. Gary Young hat sein umfangreiches Wissen über die ätherischen Öle mit Energietechniken der Lakota-Indianer und der Vita Flex®-Technik vereint und daraus die Raindrop-Technique® entwickelt.